8 Tipps, wie du in die Umsetzung kommst & Projekte vollendest – Numerologie 4

8 Tipps, wie du in die Umsetzung kommst & Projekte vollendest – Numerologie 4

Hast du viele Ideen oder eine Vision, aber der Weg dorthin, der Weg in die Umsetzung fällt dir nicht leicht? Vielleicht hast du den Impuls bekommen, ein Buch zu schreiben, einen Online-Kurs zu erstellen, den nächsten Blog-Artikel zu schreiben oder deinen Flyer in die Welt zu bringen!

Hier sind praktische und mentale Tipps wie du leichter ins Tun kommst und deine Projekte mit Freude vollendest.

Mit Numerologie-Hinweis zur Zahl 4 und was das für dich bedeutet.

Video-Transkript

Mein erster Tipp für dich ist:

1. Mach dir klar wo du hinwillst.

Wenn du genau weißt wo du hinwillst, wird dein Weg viel leichter.

2. Erstelle einen Plan

Damit meine ich, unterteile dein Ziel in kleine, machbare Schritte. Wenn du die Vision hast ein Buch zu schreiben, ist das ja nichts was du von heute auf morgen machst. Das dauert einfach eine Zeit, und wenn du hier stehst und dein vollendetes Projekt ist gedanklich aber dort drüben, kann es sehr frustrierend sein, wenn du spürst „Boah, der Weg dorthin ist einfach soo weit!“

Wenn du stattdessen dieses große Ziel in kleine Schritte oder Stücke unterteilst, dann wird es viel leichter.

3. Das Prinzip der kleinen Schritte

Und dann ist es so, dass du einfach jeden Tag oder sooft es dir eben möglich ist einen kleinen Schritt in die Richtung deines Zieles oder Traumes unternimmst.

Das kann bedeuten, dass du eine Seite deines Buches schreibst oder einen Text formulierst für deinen Blog. Oder dass du dir die Inhalte für deinen Flyer überlegst oder einfach mal eine Email schreibst oder einen Anruf machst — alles, was dich eben in die Verbindung mit der Richtung bringt, in die du hinwillst.

4. Innehalten und wertschätzen

Halte immer wieder inne und wertschätze die Schritte, die du schon gegangen bist. Dann hast du umso mehr Spaß und Freude daran die nächsten Schritte zu gehen. Somit ist das Ziel nicht mehr so groß. Und ein weiterer Vorteil: du genießt den Prozess mehr :-)

5. Unterstützung holen oder erbitten

Sehr hilfreich ist es, wenn du dir Unterstützung holst oder auch generell um Unterstützung bittest. Ich glaube ja an das Universum, an eine höhere Kraft, an die Seele. Woran auch immer du glaubst — an diese höhere Kraft gerichtet, kannst du beispielsweise sagen:

  • Ok, wie kann ich dieses Projekt auf einfache Weise verwirklichen?
  • Wie kann der nächste Schritt für mich leichter gehen?
  • Bitte zeig mir den Weg!

Ein ganz praktischer Schritt: du holtst dir reale ;-) Unterstützung an deine Seite, zum Beispiel einen Coach. Ich z.B. biete ErfolgsCoaching / EinzelCoaching an, in dem ich dir helfe, dein Projekt auch wirklich umzusetzen.

6. Die Zahl 4: Ins Tun kommen – Deine Lernaufgabe?

Wenn vom Numerologie-Standpunkt gesehen die Zahl 4 (Ins Tun kommen und Dinge manifestieren) in deiner Lebenszahl vorkommt, oder wenn die 4 eine sogenannte Lernaufgabe in deinem Numeroskop ist wie bei mir (Numeroskop ist das Zahlenrad, ein bisschen vergleichbar mit dem Horoskop der Astrologie, mit gewissen Achsen und Linien / Ebenen) …Zahlenrad Petra Schwehm kompensierte 4

… dann kann es sein, dass du ein bisschen üben musst, damit es dir leichter fällt, sonst wäre es ja keine Lernaufgabe ;-) Dabei kann dir aber auch die Energie der dahinterliegenden Zahl helfen, die diese kompensiert (bei mir ist das die Zahl 2)

7. Blockaden aufspüren

Ja, und was noch ganz oft der Fall ist wenn wir merken wir kommen und kommen einfach nicht in die Umsetzung, wir würden gerne, aber es erscheint uns anstrengend oder zu groß … dann gibt es oft irgendeine Angst, die uns davon abhält den nächsten Schritt zu tun.

Vielleicht hast du Angst vor Kritik, wenn du dein Buch schreibst und es der Öffentlichkeit zeigst.

Mit jeder neuen Schöpfung / Kreativität ist es doch so: es ist dein Eigenes, es ist das, was aus dir raus will und damit kann natürlich das Gefühl einhergehen

  • Oh Gott, wenn ich das jetzt der Öffentlichkeit zeige mache ich mich damit verletzlich!
  • Was, wenn das niemandem gefällt!?

Da kann es in meinen Augen sehr hilfreich sein, wenn du mal ein bisschen tiefer schaust und mögliche Ängste aufspürst.

Was befürchtest du?

Mit der Antwort auf diese Frage machst du einen wichtigen Schritt zur Entkräftung. Einmal angeschaut, ist sie in Wirklichkeit gar nicht so schlimm wie wir im ersten Moment meinen.

8. Pfeife auf zu hohe Ansprüche

Ja, und lass dich einfach nicht von deinem Traum abhalten, auch nicht von perfektionistischen Ansprüchen! Viele Frauen mit denen ich arbeite haben den Glaubenssatz „Erst wenn es 100% perfekt ist, dann darf es in die Welt…“ Klar kenne ich das von mir auch!

Aber was ist schon perfekt?

Nichts und niemand ist perfekt. Und darum geht es doch auch gar nicht. Es geht darum dass du Freude mit deinem Schaffen & Tun hast, und dass du die Menschen, die dir am Herzen liegen damit erreichst.

Wenn du ein Buch schreibst hast du ja einen Grund oder eine Botschaft, die aus dir raus will! Und es gibt ganz viele Menschen, denen das mit Sicherheit weiterhilft! Verbinde dich immer wieder mit dem Grund warum du das tust – das kann dir auch sehr weiterhelfen.

Das waren meine Tipps für dich wie du besser, einfacher und mit mehr Freude in die Umsetzung kommst. Ich hoffe das hat dir weitergeholfen und gefallen.

Wie geht es dir mit der Umsetzung deines Projektes? Was fällt dir leicht? Gibt es etwas, woran du immer wieder hängst? Ich freue mich über deinen Kommentar!

Alles Liebe,

Petra_Schwehm_Signatur

 

 

 

 

PS: Online Geld verdienen mit deiner Lebenszahl — Einstieg ist ab sofort möglich! Juhu!

Online_Geld_Verdienen_Mit_deiner_Lebenszahl

Tipps und Inspirationen per Email für mehr Freude & Erfolg!

Mit meinem Newsletter bleibst du auf dem Laufenden, um dein Leben erfüllt und dein Herzens-Business erfolgreich zu gestalten, und erhältst diese zwei gratis Ressourcen:

  • 9 Praxis Tipps für mehr Selbstwert“ (e-Book) UND
  • 20 kraftvolle Geld-Glaubenssätze für mehr finanzielle Fülle in deiner Selbständigkeit.

 

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: