Bewusst Dankbar Sein – die Kraft der Transformation: Dankbarkeit

Bewusst Dankbar Sein – die Kraft der Transformation: Dankbarkeit

In Dankbarkeit steckt die Kraft der Transformation

Kennst du das?

Du strengst dich an in deinem Leben. Du machst und tust, um mehr zu erreichen. Um erfolgreicher zu sein. Um alle anstehenden Aufgaben zu erledigen. Du willst deine selbst gesteckten Ziele erklimmen. Und du erzielst auch Erfolge. Gleichzeitig fühlst du dich erschöpft. Ausgepowert. Überfordert.

Das ist nun mal so, denkst du dir. Um etwas zu erreichen, muss man hart arbeiten.

Dabei geht es auch anders. Es geht gar nicht so sehr um das TUN. Es geht viel mehr um das SEIN. Es geht um deine Einstellung, deine Geisteshaltung.

Wie du deine Einstellung in wenigen Momenten ändern kannst, erfährst du, indem du mit der folgenden Übung experimentierst.

Ein kleiner Exkurs, wie ich dazu kam. Ich hatte die neueste Ausgabe der Zeitschrift Happiness in der Hand, und in dem Artikel „Liebe dich selbst, und du veränderst dein Leben“ gab es spezifische Übungen zu seinem indianischem Krafttier, die einem dabei weiterhelfen sollten, mehr Magie in sein Leben zu ziehen. Praktisch veranlagt, wie ich bin, dachte ich mir, das probiere ich gleich aus.

Jedes Krafttier hatte eine Dankbarkeitsmeditation und eine weitere Übung zu bewältigen, wenn man für das Experiment offen war. Meinem Krafttier, der Gans, waren interessanterweise ausschließlich die Dankbarkeitsübungen zugeordnet. Wenn das kein eindeutiges Zeichen war! Also machte ich mich an die Aufgabe.

Diese bestand darin, über 100 Tage hinweg, jeden Tag für einige Minuten lang die Übung auszuführen. Diese Übung lautete ganz einfach: Wofür bist du dankbar?

Schreibe alles auf, wofür du heute dankbar bist. Für die einfachsten Dinge, sowie für die tiefgründigsten.

Anfangs fühlte es sich ungewohnt an, weil mir zunächst nur einfiel „Ich bin dankbar für meinen Avocado-Toast heute morgen zum Frühstück“. Ich hatte mir mehr Tiefgründigkeit vorgestellt. Aber die Tiefe sollte noch kommen. Ich sagte mir, es sind eben die kleinen Dinge, die zählten, und ich hatte mich der Aufgabe verschrieben.

Also fuhr ich fort.

Bewusst Dankbar Sein - die Kraft der Transformation
Bewusst Dankbar Sein – die Kraft der Transformation

Ich bin dankbar für die wundervollen Stunden mit meinen Kindern. Ich bin dankbar für meine schöne Wohnung. Ich bin dankbar für mein Auto. Ich bin dankbar für meine Gesundheit. Ich bin dankbar, dass ich mir meine Zeit so einteilen kann, wie ich will. Ich bin dankbar für den Streit und die anschliessende Versöhnung mit meinem Sohn. Ich bin dankbar für die Emotionen, die mir heute gezeigt haben, was sich in meinem Leben noch nicht stimmig anfühlt. Ich bin dankbar für die Sonnenstrahlen. Ich bin dankbar für den Reichtum und das viele Geld in meinem Leben.

Und so weiter und so fort.

Meine Dankbarkeitsliste führe ich am liebsten vor dem Schlafengehen, vor meiner Meditation. Sie hilft mir, mich noch tiefer mit allem verbunden zu fühlen. Sie kann wie ein Zauber wirken.

Dankbarkeit hat mein Leben verändert.

Weil mich Dankbarkeit präsent macht. Weil sie mir die Schätze vor Augen führt, die in meinem Leben vorhanden sind. Weil Dankbarkeit mich selbst und meine Mitmenschen und das Leben so annehmen lässt, wie ich bin, wie sie sind, wie es ist. Und das eröffnet mir eine ganz neue Welt der Möglichkeiten.

In Dankbarkeit steckt die Kraft der Transformation.

Und das ist etwas, wofür ich wirklich dankbar bin.

Erzähle mir von dir! Wofür bist du dankbar? In welcher Form praktizierst du Dankbarkeit? Wie integrierst du Dankbarkeit in dein Leben?

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, deine teile ihn mit deinen Freunden! Du kannst auch auf die Teilen-Buttons unten klicken!

Petra_Signatur

 

 

 

 

Um Tipps für mehr Lebensfreude und Erfolg in deinem Leben zu erhalten, trage dich in meinen Newsletter ein und empfange dein Gratis Geschenk „9 Praxis Tipps für mehr Selbstwert“.

Tipps und Inspirationen für mehr Freude & Erfolg!



7 Responses to Bewusst Dankbar Sein – die Kraft der Transformation: Dankbarkeit

  1. „In Dankbarkeit steckt die Kraft der Transformation.“

    Liebe Petra, oh ja! Was für ein Satz! Ich werde das Aufschreiben ausprobieren. Im Alltag danke ich viel für die wunderbaren Kleinigkeiten, merke aber, dass ich dennoch zu Ungeduld neige und dann auch mit dem Kopf im „Mehr haben wollen – schneller.“ bin.

    Danke für das Teilen deiner Erfahrung, ich freue mich auf mehr! Und werde dich auch wissen lassen, was es bei mir bewirkt hat.

    Liebe Grüße!

  2. Liebe Petra,
    ich versuche mich möglichst oft an die Dankbarkeit zu erinnern. Dann sage ich in der Situation einfach: „Danke!!!“

    Oft sind wir mit den Gedanken schon wieder in der Zukunft, bei dem: ich will mehr, besser. Dankbarkeit hilft im Augenblick zu sein und uns an dem zu erfreuen was bereits da ist.
    Danke für deine Erinnerung.
    Liebe Grüße, Ines

  3. Ich denke eigentlich sehr oft, dass ich dankbar bin. Einfach dafür, dass es ist, wie es ist. Dass mein Leben genau so ist wie es ist. Mit all den Dingen, die darin stattfinden :-)

  4. Meine Dankbarkeitsliste für heute, am 14.11.2014:
    Ich bin dankbar für:..
    …die gute Putzfee, die gerade in unserem Haus alles auf Vordermann bringt
    …die Zeit mit meinem Mann, dir wir morgens beim Frühstücken zusammen verbringen können und uns austauschen
    …die liebevolle Kindergarten- und Nachmittagsbetreuung für unsere beiden Söhne
    …meinen Mut, den ich immer wieder aufs Neue in mir finde, über mich selbst hinauszuwachsen
    …unser wunderschönes, neues, liebevolles und geborgenes Zuhause, welches uns so warm aufgenommen hat
    …die Frauen und Männer auf meiner Newsletterliste, die mich dabei motivieren, mich zu zeigen
    …die Leute, die meine Artikel und Posts lesen und mir Feedback geben
    …diese Gruppe, in der eine so tolle Stimmung und Energie ist (Anmerkung: Karin Wess 21-Tage Challenge Gruppe)
    …meine Intuition, meine innere Führung die mir immer meinen Weg weist, wenn ich auf ihre Stimme lausche
    …meine Eltern die immer unglaublich fürsorglich und unterstützend sind
    …für das Geld, welches genau jetzt in meinem Leben ist
    … mein Leben und die Erfahrungen, die ich jeden Tag mache
    … meine Inspirationsquellen, die pure Energie, Freude & Glücksgefühle in mir erzeugen

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: